Archiv für den Monat: September 2014

Neuerscheinung „Charlie in der Badewanne“

Charlie-CoverDas neue Buch „Charlie in der Badewanne: Ein Vater-Sohn-Gespräch über Vorhaut, Phimose und Beschneidung“ von „un-heil“-Autor Mario Lichtenheldt ist erschienen. Ein e-Book folgt Anfang Oktober. Das Buch greift den Faden der Aufklärung über die männliche Vorhaut und ihre Amputation von „un-heil“ auf, richtet sich mit einer kindgerechten Sprache und einer kleinen Geschichte rund um den 7jährigen Florian jedoch an jüngere Kinder ab etwa 6 Jahren und ihre Eltern.

Eltern können sich in „Charlie in der Badewanne“ Anregungen holen, wie sie mit ihren Kindern über dieses Thema – und Sexualaufklärung allgemein – reden können, sie können das Buch gemeinsam mit ihren Kindern lesen oder es ihnen vorlesen. Größere Jungen können sich insbesondere mit dem „Kleinen ABC für Jungs“ auch selbst über die Fragen informieren, die ihnen unter den Nägeln brennen.

Damit stellt es eine wichtige und wertvolle Ergänzung zu den bisher erhältlichen Sachbüchern zum Thema Vorhautamputation dar.

Details zur Veröffentlichung und Link zum e-Book in unseren Buchtipps.