Alle Beiträge von Viola Schäfer

Interview mit ProMosaik

Das Presseportal ProMosaik, das sich für interkulturelle Vielfalt und Dialog einsetzt, hat unsere Vorsitzende Viola Schäfer und Shemuel Garber, der sich als jüdischer Intaktivist für intaktiv einsetzt, zu den Positionen und Aktivitäten unseres Vereins interviewt.

Hier gelangen Sie zum Interview:

https://promosaik.blogspot.com/2018/09/intaktiv-genitale-unversehrtheit-und.html

Wir freuen uns sehr über die freundliche und offene Kontaktaufnahme von ProMosaik und bedanken uns herzlich für die gute Zusammenarbeit!

 

intaktiv zu Gast bei der Beauftragten der hessischen Landesregierung für Kinder- und Jugendrechte

Wir haben uns an Dr. Katharina Gerarts gewandt, die in diesem Jahr zur neuen Beauftragten für Kinder- und Jugendrechte der hessischen Landesregierung berufen wurde. Daraufhin wurde intaktiv von ihr ins hessische Landesministerium für Soziales und Integration in Wiesbaden eingeladen.

Frau Dr. Katharina Gerarts

Am 18.09. fand dort ein einstündiges Gespräch statt, das die Pädagogin und Kindheitsforscherin mit dem Vereinsmitglied Andreas A. und der Vorsitzenden Viola Schäfer führte. Frau Dr. Gerarts war sehr interessiert an der Arbeit des gemeinnützigen Vereins und reagierte offen und empathisch auf die Schilderungen von Andreas A., der seine Erfahrungen als von „Beschneidung“ betroffener Mann berichtete. Zudem sorgte Frau Dr. Gerarts für eine gemeinsame Vorstellung mit Klaus Stehling, der sich als Referent der Stabsstelle Antidiskriminierung des Ministeriums für die Rechte intersexueller Menschen einsetzt. Eine Fortsetzung des Kontakts mit Katharina Gerarts wurde ihrerseits angeboten, worauf der Verein gerne zurückkommen wird. intaktiv dankt Frau Dr. Gerarts sehr herzlich für die Einladung, sowie für ihre unbefangene Offenheit und ihr Interesse.