Kategorie: Aktion

Nachlese zum WWDOGA 2018

Am 7. Mai 2018 fand bereits zum 6. Mal erfolgreich die Kundgebung zum Worldwide Day of Genital Autonomy (WWDOGA) statt, mit dem diesjährigen Themenschwerpunkt „Weibliche Genitalverstümmelung in Asien“, fachkundigen und engagierten Reden, zahlreichen verteilten...

6. Worldwide Day of Genital Autonomy in Köln

Bereits zum sechsten Mal wird am 07. Mai 2018 mit dem Worldwide Day of Genital Autonomy (Welttag der genitalen Selbstbestimmung) an die zukunftsweisende Entscheidung des Kölner Landgerichts im Jahr 2012 erinnert, mit der die...

intaktiv appelliert an Islands Parlamentsabgeordnete

Wie viele unserer Unterstützer wahrscheinlich bereits wissen, plant Island als weltweit erstes Land, die nicht-therapeutische Vorhautamputation („Beschneidung“) an Jungen zu verbieten. Derzeit wird der entsprechende Gesetzentwurf in Island und weltweit mit Spannung verfolgt und...

Erfolgreicher Worldwide Day of Genital Autonomy 2017

Die Kundgebung zum heutigen Worldwide Day of Genital Autonomy in Köln war mit vielen informativen und mitreißenden Redebeiträgen und zahlreichen interessierten Passanten ein voller Erfolg. Neben dieser Vor-Ort-Aktion hat unsere Botschafterin Dr. Nadja Hermann...

5. Worldwide Day of Genital Autonomy in Köln

In diesem Jahr feiert das sogenannte Kölner Urteil das erste kleine Jubiläum: Fünf Jahre ist es her, seit das Kölner Landgericht im Jahr 2012 die medizinisch unnötige Vorhautamputation bei einem Jungen für unrechtmäßig erklärte....

intaktiv wirbt auf Facebook für „un-heil“

Mit dem Slogan „Es ist ein Junge! Was passiert mit seiner Vorhaut?“ wirbt intaktiv auf Facebook für das Ende 2016 in einer Neuauflage erschienene Buch „un-heil –  Vorhaut, Phimose & Beschneidung: Zeitgemäße Antworten für...

intaktiv unterstützt CAFGEM-Projekt in Kenia

CAFGEM ist ein nichtstaatliches Projekt, das sich seit 2000 gegen die weibliche Genitalverstümmelung wendet und inzwischen auch über männliche „Beschneidung“ aufklärt. Unterstützt wird das Projekt unter anderem von TABU international e. V.  Besonders die...

intaktiv unterstützt TERRE DES FEMMES-Projekt

TERRE DES FEMMES sammelt derzeit über betterplace.org Spenden für die in Burkina Faso gegen weibliche Genitalverstümmelung aktive Association Bangr Nooma (ABN). Obwohl weibliche Genitalverstümmelung in Burkina Faso bereits seit 1996 gesetzlich verboten ist, ist...