Archiv der Kategorie: Allgemein

Neue Buchtipps #1

Quelle: Lupo / pixelio.deWir haben unserer Bücherliste drei neue Buchtipps hinzugefügt:

Mit „Die Beschneidung von Jungen: Ein trauriges Vermächtnis“ hat Prof. Dr. med. Matthias Franz, Professor für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Universitätsklinikum Düsseldorf, eine umfangreiche Anthologie vorgelegt, in der sich Betroffene, Ärzte, Juristen, Psychoanalytiker, Politiker und andere Fachleute kritisch zur Jungenbeschneidung äußern und sich für den Kinderschutzgedanken engagieren.

In „Mein intersexuelles Kind: weiblich männlich fließend“ schreibt Clara Morgen über ihr Leben mit ihrem Kind, das zunächst Franz, dann aber nach ärztlichem Gutachten Franzi genannt wird. Die persönliche Erzählung wird ergänzt durch Interviews mit anderen Eltern, Ärztinnen und Ärzten, intersexuellen Menschen und Interessengruppen.

Und schließlich ist das ursprünglich 2012 erschienene Sachbuch „un-heil – Vorhaut, Phimose & Beschneidung. Zeitgemäße Antworten für Jungen, Eltern und Multiplikatoren“ von Mario Lichtenheldt nun auch als e-Book erhältlich.

Zu den Buchtipps von intaktiv.

intaktiv e.V.

„Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.“ 

united_kingdom_icon

Auf diesem Grundsatz aus der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte basieren Ziele und Arbeit von intaktiv e.V. – eine Stimme für genitale Selbstbestimmung. Wir setzen uns für das Recht aller Menschen ein, selbst darüber zu entscheiden, welche nicht unmittelbar medizinisch notwendigen Eingriffe an ihren Genitalien vorgenommen werden. Dieses Ziel wollen wir vor allem durch gesellschaftliche Aufklärung erreichen. 

intaktiv wurde im Mai 2013 gegründet, hat seinen Sitz in Mainz und ist seit November 2013 ein eingetragener Verein. 

Mehr über unsere Ziele und Arbeit in unserem Positionspapier.