intaktiv News

intaktiv-Botschafterteam erhält erneut Verstärkung

Nachdem im Mai 2018 Dr. Jérome Segal und Seyran Ateş zu unserem Botschafterteam stießen, unterstützen uns nun auch die Menschenrechtsaktivistin Mina Ahadi und die Sexualtherapeutin Ann-Marlene Henning als Botschafterinnen für genitale Selbstbestimmung. Mina Ahadi...

Erneute Erweiterung des Botschafter-Teams

Wir freuen uns überaus, dass wir nach der Veröffentlichung von Ralf König und Dr. Necla Kelek im November 2017 nun wieder zwei ebenso fachkundige und engagierte Botschafter bekannt geben können. Diesmal werden die Rechtsanwältin...

Nachlese zum WWDOGA 2018

Am 7. Mai 2018 fand bereits zum 6. Mal erfolgreich die Kundgebung zum Worldwide Day of Genital Autonomy (WWDOGA) statt, mit dem diesjährigen Themenschwerpunkt „Weibliche Genitalverstümmelung in Asien“, fachkundigen und engagierten Reden, zahlreichen verteilten...

6. Worldwide Day of Genital Autonomy in Köln

Bereits zum sechsten Mal wird am 07. Mai 2018 mit dem Worldwide Day of Genital Autonomy (Welttag der genitalen Selbstbestimmung) an die zukunftsweisende Entscheidung des Kölner Landgerichts im Jahr 2012 erinnert, mit der die...

intaktiv ist Mitglied bei der DGfPI

Die Deutsche Gesellschaft für Prävention und Intervention bei Kindesmisshandlung, -vernachlässigung und sexualisierter Gewalt e.V. (DGfPI) hat intaktiv im Februar 2018 als Mitglied aufgenommen. Die DGfPI ist ein fachkundiges und engagiertes Bündnis zahlreicher Organisationen und...

intaktiv appelliert an Islands Parlamentsabgeordnete

Wie viele unserer Unterstützer wahrscheinlich bereits wissen, plant Island als weltweit erstes Land, die nicht-therapeutische Vorhautamputation („Beschneidung“) an Jungen zu verbieten. Derzeit wird der entsprechende Gesetzentwurf in Island und weltweit mit Spannung verfolgt und...

Zwei weitere Botschafter für intaktiv

Nachdem wir im Dezember 2016 unsere ersten drei und im April 2017 zwei weitere intaktiv-Botschafter vorgestellt haben, freuen wir uns sehr, nun erneut zwei Unterstützer unserer Arbeit für das Recht von Kindern auf genitale...

Beratung durch intaktiv e. V.

Unter der E-Mail-Adresse stehen wir ab sofort allen, die von Übergriffen auf ihre genitale Selbstbestimmung bedroht oder betroffen sind, Eltern, die die genitale Unversehrtheit ihres Kindes bewahren wollen sowie am Thema Interessierten beratend und...

Neuer Buchtipp #4

Unsere Bücherliste wurde um einen weiteren neuen Buchtipp ergänzt: In „Ent-hüllt! Die Beschneidung von Jungen – Nur ein kleiner Schnitt?“ von Clemens Bergner kommen erstmals in deutscher Sprache Betroffene zu Wort, deren Vorhaut „beschnitten“,...