Autor: Meike Beier

intaktiv appelliert an Islands Parlamentsabgeordnete

Wie viele unserer Unterstützer wahrscheinlich bereits wissen, plant Island als weltweit erstes Land, die nicht-therapeutische Vorhautamputation („Beschneidung“) an Jungen zu verbieten. Derzeit wird der entsprechende Gesetzentwurf in Island und weltweit mit Spannung verfolgt und...

Zwei weitere Botschafter für intaktiv

Nachdem wir im Dezember 2016 unsere ersten drei und im April 2017 zwei weitere intaktiv-Botschafter vorgestellt haben, freuen wir uns sehr, nun erneut zwei Unterstützer unserer Arbeit für das Recht von Kindern auf genitale...

Beratung durch intaktiv e. V.

Unter der E-Mail-Adresse stehen wir ab sofort allen, die von Übergriffen auf ihre genitale Selbstbestimmung bedroht oder betroffen sind, Eltern, die die genitale Unversehrtheit ihres Kindes bewahren wollen sowie am Thema Interessierten beratend und...

Neuer Buchtipp #4

Unsere Bücherliste wurde um einen weiteren neuen Buchtipp ergänzt: In „Ent-hüllt! Die Beschneidung von Jungen – Nur ein kleiner Schnitt?“ von Clemens Bergner kommen erstmals in deutscher Sprache Betroffene zu Wort, deren Vorhaut „beschnitten“,...

Vorhautamputation in Männergesundheitsbericht

Im Dritten Deutschen Männergesundheitsbericht der Stiftung Männergesundheit, der im April 2017 erschienen ist und die Sexualität von Männern zum Fokus hat (Übersicht, Kurzfassung), hat der Sozialwissenschaftler Heinz-Jürgen Voß einen Beitrag veröffentlicht, in dem er...

Reden und Pressekonferenz zum WWDOGA 2017

Die während der Kundgebung zum diesjährigen Worldwide Day of Genital Autonomy am 07.05.2017 in Köln gehaltenen, informativen und vielfältigen Redebeiträge sind jetzt online verfügbar. Auch von der Pressekonferenz zu „Beschneidung“ in Afrika am 04.05.2017...

Erfolgreicher Worldwide Day of Genital Autonomy 2017

Die Kundgebung zum heutigen Worldwide Day of Genital Autonomy in Köln war mit vielen informativen und mitreißenden Redebeiträgen und zahlreichen interessierten Passanten ein voller Erfolg. Neben dieser Vor-Ort-Aktion hat unsere Botschafterin Dr. Nadja Hermann...

Zwei neue Botschafter für intaktiv

intaktiv freut sich sehr, dass vier Monate nach Bekanntgabe der ersten drei Botschafter nun zwei weitere Botschafter hinzustoßen, um uns bei unserer Arbeit für das Recht von Kindern auf genitale Unversehrtheit zu unterstützen. In...